Ab Herbst 2016 geht Alfredo Hechavarria mit seinem Soloprogramm für Gitarre

"Alles auf Anfang - Back To The Roots" auf Tour.

 

Eine spannende klassische Mischung.

Mehr Infos

 

 

Wir freuen uns auf Konzertanfragen.

Die Feuertaufe nach 27 Jahren hat geklappt. Ein wunderbares Konzert in den Burglichtspielen. Siehe Presse

KONZERT Alfredo Hechavarria spielt kubanische Gitarrenmusik, darunter auch klassische Eigenkompositionen

GUSTAVSBURG - Es waren nicht nur die Freunde der kubanischen Musik, die beim Konzert von Alfredo Hechavarria in den Burg-Lichtspielen auf ihre Kosten kamen. Der Konzertgitarrist verband kubanische Musik und Lebensart mit klassischer Musik.

 

Es war fast schon ein familiärer Rahmen, in dem Hechavarria im ehemaligen Kinosaal in Gustavsburg auftrat. Rund 100 Besucher wollten seine Musik hören, die durchaus etwas für Liebhaber ist. Der kubanische Weltmusiker hatte sein Konzert unter dem Titel „Alles auf Anfang – Cuba meets Classic“ angekündigt.

 

Internationale Karriere als Bassist

 

„Alles auf Anfang“ klingt zunächst verwirrend. Doch im Verlauf des Konzertabends wurde schnell klar, was Alfredo Hechavarria damit gemeint hatte. In Kuba geboren, war die Gitarre von Anfang an sein Lieblingsinstrument. Bekannt geworden ist er allerdings als erfolgreicher Bassist und so war das Konzert in den Burg-Lichtspielen durchaus eine Rückkehr zu den eigenen Wurzeln.

 

Hechavarria studierte klassische Gitarre mit Abschluss Diplom in Havanna. Weil die bekannten Bands und großen Orchester immer nach talentierten Gitarristen suchten, hat er sich als zweites Standbein dem Bass zugewandt. Auch während seines Studiums wurden berühmte Salsa Bands wie „Issac Delgado y su Orchestra“ auf ihn aufmerksam und er wechselte das Instrument und spielte dort den Bass. Er bereist bis heute als Bassist die ganze Welt in den unterschiedlichsten Formationen und Musikstilen.

 

2012 begann eine Welttournee mit den Gitarristen Rodrigo y Gabriela, die ihn neu inspirierte und zu den eigenen Anfängen zurück brachte. Da habe er wieder Lust bekommen, selbst Gitarre zu spielen, erzählt er. Dass er dies vortrefflich kann, stellte er gleich mit seinem ersten Lied „Glück“ vor. Es war eine Eigenkomposition, deren Noten 27 Jahre lang in der Schublade schlummerten. Melodiös und ansprechend stimmte er auf den Abend ein.

 

Neben klassischen Eigenkompositionen standen Stücke von Leo Brower und Astor Piazolla auf dem Konzertplan. Auch Johann Sebastian Bach kam bei Hechavarria zu neuen Ehren, denn „in Kuba werden die deutschen Komponisten geliebt“, erzählte er. Es vergehe kein klassisches Gitarrenkonzert, in dem nicht Bach gespielt werde.

 

Mit diesen beiden Stücken war gleich die musikalische Bandbreite abgesteckt. Es folgten Werke argentinischer und spanischer Komponisten. Hechavarria ist aber vor allem im „Timba“, einem kubanischen Musikstil zuhause, der eine Variante der Salsamusik beschreibt. Der Weltmusiker liebt aber auch Jazz, R&B oder Funk. Zu seinen bevorzugten Komponisten gehört der spanische Komponist Francisco Tárregas, der kraftvolle Töne und den vollen Klang des Instruments in den Vordergrund stellt.

 

Rebel Music  "A Tribute to Bob Marley"

 

Justin Nova, bekannter Sänger und Gitarrist, hat sich mit professionellen Weltmusikern zusammengetan, um an den großen Bob Marley zu erinnern.   Groove Garantie und 100% tanzbar. Reggae pur.

 

 

 

Alfredo y su banda - Karibische Lebensfreude

 

Traditionelle kubanische Musik in einem modernen Gewand.

 

Infos auch über:

www.alfredoysubanda.jimdo.com

Clarissa & Around Midnight feat Tap & Tray

 

Zum 20ig jährigen Bandjubiläum swingen Around Midnight zu einem

Nat King Cole Tribute.

Als zusätzliches Highlight die Steptänzer Kurt Albert und Klaus Bleis.

Beide geben dem Programm noch mehr rhythmische Würze.

 

Zur holden Weihnachtszeit gibt es natürlich wie jedes Jahr unser

"X-Mas Special".

 

Weitere Infos unter:

http://www.clarissa-live.jimdo.com

 

Neu bei Clarissima Arts & Records

 

Habano MC gebürtig aus Kuba mischt traditionelle kubanische Musik   mit Hip Hop, Reggaeton, R&B u.v.m.

Mit Culcha Candela war er als Perkussionist unterwegs.

Habano ist als DJ bekannt, jedoch auch mit Band und Tänzern zeigt er seine große Spannbreite.

 

Eine mitreißende Show von der Besetzung variabel.

 

Mehr Infos

Wir erweitern unseren Künstlerpool täglich.

Möchtest Du aufgenommen werden?

Dann schicke uns Foto, Mp3 , Video, kurzes Info.

Zur Zeit sind wir auf der Suche nach Trios deutschlandweit im Bereich Salsa mit einem großen Repertoire. 

Ich freue mich auf Euch.